Freiburger Staatswein – Besuch des Weinguts Faverges im Lavaux

Am 1. September bestiegen dreissig Personen gut gelaunt in Düdingen den Car, der sie ins Weingut Faverges im UNESO-Weltkulturerbe Lavaux führte. Peter Maeder, der Verwalter des Weingutes, wusste viel Wissenswertes darüber zu berichten, wie das auf Waadtländer Boden liegende Weingut in den Besitz des Kantons Freiburg gelangt und trotz mehrmaliger Bemühungen der Waadt auch in Freiburger Besitz verblieben ist. Er erzählt dem Publikum des von Isabelle Portmann prima organisierten Ausflugs interessante und amüsante Details über die Nutzung des Herrschaftshauses und stellte die in Faverges produzierten Bio- und IP-Weiss- und Rotweine in Theorie und Praxis vor.
Franz-Sepp Stulz