Allergattig Lütt

20.00 CHF

Deutschfreiburger Beiträge zur Heimatkunde, Band 69, 2004
Autoren: Romano P. Riedo (Fotografie), Claudine Brohy, Anton Jungo, Urs Schwaller, Jean-Pierre Anderegg, Madeleine Overney-Waeber, Berthold Buchs, Urs Höchner, Bea Vonlanthen-Minnig, Robert Schwaller, Judith Fasel, Kurt Stulz, Yvonne Würms, Peter Hänni, Milena Daphinoff, Nathalie Fasel, Hugo Schaller, Heinz Pfander (Textbeiträge)
Herausgeber: Deutschfreiburger Heimatkundeverein / Paulusverlag Freiburg

Beschreibung

Porträts und Aussagen von Menschen in Deutschfreiburg

„Allergattig Lütt“ porträtiert Menschen in Deutschfreiburg, allein oder in Gruppen, bei der Arbeit, in ihrer Freizeit oder zu Hause. Die Schwarzweiss-Fotografien von Romano P. Riedo zeigen Personen in ihrer angestammten Umgebung, im Alltag, bei der Arbeit oder beim Spiel. Sie vermitteln einen lebendigen und zeitgemässen Querschnitt der sozialen Schichten, Lebensalter und Nationalitäten in Deutschfreiburg. Im Zentrum des Interesses stehen hauptsächlich Menschen, die normalerweise nicht in der Öffentlichkeit stehen, aber zum Teil finden sich aber auch bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur und Politik. Der Textteil des Bandes enthält die Aussagen von 17 Personen, die ausdrücken, wie sie Deutschfreiburg aus ihrem persönlichen Lebens- und Erfahrungsbereich in ihrem täglichen Leben erfahren.