Das Senseland

Deutschfreiburger Beiträge zur Heimatkunde, Band 68, 2003
Autoren: Michel Roggo (Fotos), Anton Bertschy (Text)
Herausgeber: Deutschfreiburger Heimatkundeverein / Paulusverlag Freiburg

Der Band ist vergriffen

Nicht vorrätig

Beschreibung

Farbenfroher Bildband

Das Senseland ist der einzige vollständig deutschsprachige Bezirk des Schweizer Kantons Freiburg. Seine Lage vom Mittelland bis in die Voralpen, zwischen Seen und Gebirge macht es zu einer besonders reizvollen Landschaft, bei der es nicht nur touristisch noch viel zu entdecken gibt. Auf eindrucksvolle Weise zeigen das die stimmungsvollen Aufnahmen des bekannten Fotografen Michel Roggo und die Texte des Pädagogen und Dichters Anton Bertschy. Sie bringen dem Betrachter und Leser Land und Leute näher, stellen die Naturschönheiten, aber auch die Geschichte und Kultur dieses Bezirkes vor. So haben sie einen farbenfrohen Bildband geschaffen, der sich auch hervorragend als Geschenk eignet.