Filme zu Tafers

25.00 CHF

Deutschfreiburger Beiträge zur Heimatkunde, Band 76, 2012

Film 1949: Max Waeber, Adolf Aebischer, Hugo Baeriswyl, Peter Burri
Film 2012: Heribert Baechler (Regie), Simon Perler, Laurent Genilloud, Diego Meuwly, Dominique Genilloud, Louis Riedo
Projektleitung und Booklet: Charles Folly
Herausgeber: Deutschfreiburger Heimatkundeverein

Beschreibung

2 Filme – 2 Welten?

1949 realisierten vier junge Taferser einen Film über ihr Dorf. Dieses filmische Dokument über ein Sensler Dorf in der Zeit kurz nach dem zweiten Weltkrieg bewog den Heimatkundeverein das Projekt „Tafersfilm 2012“ zu initiieren.
Genau wie vor sechs Jahrzehnten zeichnen nun fünf junge Taferser unter der Leitung von Heribert Baechler ein filmisches Porträt ihrer Gemeinde. Der Vergleich der beiden Filme führt vor Augen, in welchem Mass sich Werte, Gesellschaft und Landschaft verändert haben.
Autoren