KUND: Projektunterstützung

 

KUND unterstützt gemäss seinen Statuten das Sensler Museum mit einem Beitrag von CHF 1 pro Mitglied und Jahr. Denn der Deutschfreiburger Heimatkundeverein als einer der beiden Vorgängervereine von KUND war die treibende Kraft für die Schaffung des Museums.

Daneben kann KUND Projekte von Deutschfreiburger-innenn und/oder über Deutschfreiburg zu den Themen Kultur, historisches Erbe und Heimatkunde, Mundarten und Zweisprachigkeit sowie Natur und Landschaft mit bescheidenen Beiträgen unterstützen.

Im ersten Vereinsjahr 2017/18 wurden beispielsweise Beiträge gesprochen für die Singschule Sense, das 50-Jahr-Jubiläum des Jugendskilagers in Schwarzsee, die Restaurierung des Altarbildes der Kapelle in Menziswil, die Jubiläumsproduktion Stehgreif der Deutschfreiburgischen Theatergesellschaft, eine Publikation von Hans-Ueli Johner aus Kerzers oder die aussergewöhnliche Abschlussarbeit von Caroline Meyer zum Funiculaire.