Kloster Hauterive

Wann:
20. März 2021 um 09:30 – 13:00
2021-03-20T09:30:00+01:00
2021-03-20T13:00:00+01:00
Wo:
Kloster Hauterive, Kircheneingang
Chemin de l'Abbaye 19
1725 Posieux
Kontakt:
Sekretariat KUND
026 347 12 14

Die wechselvolle Geschichte der Abtei Altenryf stand meist im Zusammenhang mit den religiösen und politischen Ereignissen Freiburgs. 1138 gegründet, wurde sie nach dem Sonderbundkrieg 1848 aufgehoben, ihre Güter wurden eingezogen und bildeten die Grundlage wichtiger kantonaler Institutionen. 1939 konnten die Zisterziensermönche
ihr Kloster wieder beziehen. Mit der Besichtigung der Kirche und des Kreuzgangs erhalten wir während unseres Besuches Einblick in die Architektur und die Geschichte dieses besonderen Ortes. Wer am Stundengebet der Mönche teilnehmen möchte, versammelt sich bereits um 9.00 Uhr vor der Kirche.

20. März 2021, 9.30 Uhr (fürs Gebet bereits um 9 Uhr)
Kloster Hauterive, Kircheneingang
Chemin de l’Abbaye 19, 1725 Posieux

Beschränkte Teilnehmerzahl. Anmeldung bis 6. März via info@kund.ch oder 026 347 12 14.

Print Friendly, PDF & Email